SAKU-Massivhaus - Sachsen bauen für Sachsen

Das sagen unsere Kunden

Bauherren Sturm Nach lange gereiftem, wohlüberlegtem Entschluss zum Hausbau sowie der Festlegung auf ein bestimmtes, bauträgerfreies Grundstück begann die Suche nach einer - möglichst regionalen - Baufirma. Nach verschiedenen Beratungen bei diversen Fertighausanbietern (Massivbauweise) und der Feststellung, dass ein Abweichen von bestehenden Musterplanungen nur schwer umsetzbar sei, haben wir schließlich noch ein Vergleichsangebot bei der Fa. Saku Massivhaus GmbH (Werbetafeln in unserem geplanten Bebauungsgebiet) einholen wollen. Leider haben wir weder einen Katalog noch ein Preisangebot erhalten, sondern wurden unmittelbar zu einem Beratungsgespräch eingeladen...

Entsprechend unserer Wünsche entstand in der Planung schnell unser Traumhaus, was nicht mehr viel mit den Musterplanungen anderer Anbieter gemein hatte - bereits in dieser Phase fühlten wir uns gut beraten und aufgehoben. Wichtig war uns ebenfalls ein unmittelbarer Ansprechpartner und später auch Bauleiter direkt vor Ort in Freiberg.

Im April 2014 erfolgte der erste Spatenstich und Anfang Dezember 2014 bezogen wir unser neues Heim. Dazwischen haben wir fast täglich den Baufortschritt „verfolgt“, im Gegensatz zu anderen Bauherren vor Ort konnten wir den Rohbau betreten und noch unmittelbar Einfluss nehmen. Zum Einsatz kamen ausschließlich regionale Baufirmen (kurze Wege, leichte Abstimmungen und unkomplizierte Bemusterungen) mit einer konsequenten Überwachung durch den Bauleiter. Kleinere Probleme, wie zum Beispiel die Erfüllung weiterer Auflagen im Zuge der abschließenden Genehmigung zum Betrieb eines raumluftunabhängigen Kamins zusammen mit der zentralen Be- und Entlüftungsanlage konnten gemeinsam und zeitnah geklärt werden.

Zwischenzeitlich wohnen wir bereits länger als ein Jahr in unserem Haus und haben es nicht bereut. Natürlich gab es nicht verhinderbare Erscheinungen wie kleinere Rissbildungen im Übergang vom Mauerwerk in den Trockenbau oder in den Silikonfugen der Fußbodenfliesen.

Nochmals vielen Dank an die Familie Kunze für die gute Betreuung beim Bau sowie die guten Tipps und Hinweise im Vorfeld sowie baubegleitend, z.B. bei den Baugrunduntersuchungen, Behördenabstimmungen u.a.

Die Bauherren Beate & Michael Sturm
Freiberg, Februar 2016

Bauherren Zöpfgen/Richter Bevor Ende Mai 2013 der 1. Spatenstich für den Neubau unseres Einfamilienhauses begann, bedurfte es bei der Wahl des Bauträgers einer umfassenden Vorbereitung und viel Geduld. Aufgrund der Internetpräsenz stießen wir so auf die Firma SAKU-Massivhaus in Freiberg. Entscheidend war für uns die regionale Verbundenheit und das Bauchgefühl.

Bei Elke und Gerhard Kunze fühlten wir uns vom ersten Tag an gut aufgehoben und beraten. Sie standen uns mit Rat und Tat, vom Beginn der Wahl des Anbieters, über der doch sehr komplexen Planung unseres EFH, bis weit nach dem Einzug hinaus, zu jeder Zeit fachkompetent zur Seite.

Im Vergleich mit anderen Anbietern erhält man bei SAKU-Massivhaus alles aus einer Hand und erlebt hier keine strikte Kompetenzabgrenzung. Selbst bei Bauherrenangelegenheiten, wie z. B. Absprachen mit Behörden, wurden wir vollumfänglich unterstützt.

Die Bauphase verlief sehr zügig und reibungslos. Nachträgliche Veränderungen von uns stellten kein Problem dar und wurden kurzfristig realisiert. Die Gewerke harmonisierten untereinander hervorragend und trugen so letztendlich zum zeitigen Einzug im Dezember 2013 bei.

Rückblickend war es die richtige Entscheidung und wir haben den Bau unseres EFH zu keiner Zeit bereut. Wir können SAKU-Massivhaus ruhigen Gewissens weiterempfehlen.

Wir bedanken uns recht herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Die Bauherren Zöpfgen/Richter
Freiberg März 2014

Bauherren Familie Dünkel Wenn man den Entschluss gefasst hat, ein Haus zu bauen, möchte man natürlich das Bestmögliche aus seinen eigenen Rahmenbedingungen machen. Mit der Firma SAKU, Herrn und Frau Kunze, hatten wir von Anfang an das Gefühl, dass uns das gelingen kann.

Bereits in den ersten Gesprächen fühlten wir uns bei SAKU gut aufgehoben und verstanden. Dafür sorgte auch der von Anfang an ungezwungene und herzliche Umgang mit unseren Kindern. Das ist heute nicht mehr selbstverständlich. Außerdem wurden auch kleine Wünsche und Bedenken ernst genommen und berücksichtigt bzw. geklärt.

Trotz kleinerer, baugrundbedingter Startschwierigkeiten wurde die ambitionierte Bauzeit von 7 Monaten auf den Tag genau eingehalten. Der Bauablauf war sehr gut organisiert, Probleme während der Bauphase konnten immer unbürokratisch diskutiert sowie schnell und kompetent gelöst werden.

So hat uns die Freude am Bau unseres eigenen Hauses nicht verlassen und die anstrengende Zeit bleibt uns in guter Erinnerung. An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank dafür an Herrn und Frau Kunze. Wir können die Firma SAKU empfehlen.

Die Bauherren Familie Dünkel.
Halsbrücke, 16.02.2013

Bauherren Familie Patrick Irmscher Wir lernten die Firma SAKU - Massivhaus durch die interessanten und alljährlich durchgeführten Hausbesichtungen (Tag der offenen Tür) kennen.
Das Motto der Firma "Alles aus einer Hand und Bauen mit regionalen Handwerkern" erwies sich bei unserem Hausbau als positiv. Nach Abschluss der Bauarbeiten und nach erfolgtem Einzug im Frühjahr 2011 können wir von einer guten und sachlichen Zusammenarbeit mit Herrn und Frau Kunze berichten.
Wir können die Firma SAKU - Massivhaus als einen kompetenten Partner für den EFH-Neubau empfehlen.

Familie Patrick Irmscher
Oktober 2011

Bauherren Familie Lippmann Nachdem wir, nach langer Suche, im Sommer 2008 ein passendes Grundstück in Chemnitz-Glösa gefunden hatten, ließen wir uns bei der Wahl des Bauträgers nicht drängen und entschieden uns ein halbes Jahr später den Hausbau von Saku-Massivhaus realisieren zu lassen.
Entscheidend waren neben einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis, dass der Bauträger sowie die einzelnen Gewerke in der Region ansässig sind und durch langjährige Zusammenarbeit einen reibungslosen Bauablauf garantieren.

Während der gesamten Zeit, von der Erstellung der Bauunterlagen bis zur Schlüsselübergabe, waren Herr und Frau Kunze stets als Ansprechpartner erreichbar und kümmerten sich umfassend um die Umsetzung unseres Bauprojektes. Fazit: Die Chemie stimmte und als Ergebnis einer guten Zusammenarbeit sind wir mittlerweile stolze Besitzer und Bewohner unseres Traumhäuschens.

Vielen Dank sagen die Bauherren Anja Hilbert und Olaf Oehme
Chemnitz im Februar 2010

Wir wohnen nun seit zwei Jahren im neuen Haus und haben unsere Entscheidung nicht bereut. Insbesondere der Einbau der Wärmepumpe mit Flächenkollektor macht sich bezahlt: Wir haben im vergangenen Jahr für Warmwasser und Heizung 3923 kWh an Elektroenergie (110 m² Wohnfläche, 2 Personen) verbraucht.

Chemnitz im Januar 2012

Bauherren Familie Reißky Die Entscheidung ein eigenes Wohnhaus zu bauen, muss wohlüberlegt sein und bedarf umfassender Vorbereitung. Entsprechend intensiv haben wir uns über Anbieter informiert, geplant und eigene Vorstellungen von unserem Traumhaus entwickelt.
Mit eine der schwersten Entscheidungen war wohl die Wahl des passenden Hausbaupartners.
Hierbei hatten wir von Anfang an das Gefühl, mit SAKU-Massivhaus auf dem richtigen Weg zu sein. Angefangen mit der kompetenten Beratung, der umfassenden Planung bis hin zum Einzug lief während der Bauphase alles mit einer gewissen Ruhe, Sachlichkeit und völlig unkompliziert ab.
So war es z.B. auch kein Problem Eigenleistungen einzubringen, der Bauablauf hat immer geklappt und die Zusammenarbeit zwischen den Handwerkern war reibungslos.

Mit dem Baubeginn im Oktober 2008 und der Fertigstellung im Mai 2009 blicken wir rückblickend auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Firma SAKU - Massivhaus zurück.
Zwischenzeitlich fühlen wir uns in unseren neuen vier Wänden unheimlich wohl und werden mit guten Gewissen, Herrn Kunze und sein Team jederzeit weiter empfehlen.

Die Bauherren Familie Reißky
Freiberg, Dezember 2009

Bauherren Familie LippmannWir haben 2009 mit SAKU-Massivhaus unser schönes Haus bauen lassen und sind mit der Arbeit, mit der Organisation und dem Engagement von Herrn Kunze rundherum zufrieden. Von unzähligen Anbietern haben wir uns für SAKU-Massivhaus entschieden, weil die Zusammenarbeit, die Planung, die Ausführung und vor allem die Kosten stimmten, Sachsen für Sachsen bauen, die Gewerke untereinander durch jahrelange Zusammenarbeit perfekt harmonierten und im Endeffekt ein wirklich wohngesundes und schönes Einfamilienhaus entstanden ist.

Durch ständige Erreichbarkeit in jeglichen Fragen zum Bau und dem Drumherum (vor allem mit den Behörden) fühlten wir uns bei SAKU-Massivhaus stets gut aufgehoben. Wir können diese Firma wirklich jedem weiterempfehlen.

Die Bauherren Familie Lippmann
Berthelsdorf, den 09.12.2009

Bauherren Familie Hornig „Wir bauen zurzeit mit SAKU - Massivhaus unser Traumhaus und sind sehr zufrieden. Wir haben uns von 15 Hausanbietern entsprechende Angebote erstellen lassen und haben uns für SAKU - Massivhaus entschieden. Das Preis-Leistungsverhältnis und die persönliche Zusammenarbeit stimmen. Herr Kunze und sein Team halten was Sie versprechen. Empfehlenswert!“

„Selbst unser Sohn (3 Jahre) ist begeistert und sagt: Wenn ich groß bin will ich Herr Kunze werden.“

Die Bauherren Familie Hornig.
Freiberg, den 14.09.2007